Zum Inhalt springen

Motiviert für unsere Jugend

Die Jugend - Lindlars Zukunft

Die CDU will für Euch nachhaltig sein. Eure Interessen berücksichtigen. An Eure Zukunft denken: Also Ausbildungs- und Arbeitsplätze schaffen, bezahlbaren Wohnraum, die Digitalisierung vorantreiben, sich um die Umwelt kümmern und etwas für Eure Freizeitmöglichkeiten tun.

Wir sind schon auf dem Weg.

  • Die CDU will eine Erweiterung des Industriegebiets, die groß genug ist für unsere Lindlarer Firmen, aber nicht zu groß. Wir wollen, dass das an Wald, was verloren geht, auf unserem Gemeindegebiet wiederaufgeforstet wird – und zwar dem Klima angepasster als der alte Fichtenbestand.
  • Wir haben bereits freies W-Lan im Ortskern. Der Breitbandausbau wird bis zum Jahresende abgeschlossen sein und fast jeden Haushalt mit mindestens 50 Mbit/s - in aller Regel aber deutlich mehr - versorgen.
  • Freizeit heißt auch: Ausgehen, sich mit Freunden treffen, Sport treiben. In den vergangenen Jahren hat die CDU die Voraussetzungen dazu geschaffen: Das Hallenbad wurde modernisiert, die Sportstätten erneuert, ein zweiter Fitnessclub angesiedelt, der Skate-Park geschaffen, die Minigolf-Anlage modernisiert, die Kletterhalle möglich gemacht. Jetzt wollen wir einen neuen Treffpunkt schaffen. Im neuen Industriegebiet wird die Bau-, Grundstücks- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (BGW) der Gemeinde eine Location bauen, die am Wochenende Euer Ziel sein kann. Ein Veranstaltungsort zum Mieten, ein gemütlicher Treffpunkt mit Tanzfläche.
  • Junges Wohnen: Nach dem Vorbild von einem Studentenwohnheim möchte die CDU, dass die BGW für Euch baut: Und zwar kleine Appartements mit günstigen Mieten.

Schaut Euch um: So schlecht ist es nicht in Lindlar. Aber es gibt noch viele Ideen und wir wollen für Euch noch viel erreichen.
Wir wollen weitermachen. Für Euch. Für Lindlar.

Ihre Ansprechpartner

Manuela Schmitz