Zum Inhalt springen

Für unsere Familien. Für uns alle.
Für ein harmonisches Leben.

Lindlar ist unsere Heimat. Hier leben wir. Hier werden unsere Kinder erwachsen, bekommen ihre schulische Ausbildung, finden ihre Freunde, entdecken, was sie begeistert. Hier machen sie viele wichtige Erfahrungen für ihr Leben.

Damit dies auch in Zukunft so bleibt und viele neue Wege und Möglichkeiten für unsere Kinder, unsere Jugendlichen aber auch für die ganze Familie geschaffen werden, möchten wir uns auch weiterhin intensiv darum kümmern. Wir werden uns mit unserer Leidenschaft für Lindlar dieser Verantwortung annehmen und für unsere nächsten Genera­tionen echte Perspektiven schaffen.

Was bedeutet das konkret?

Wir werden von der Betreuung unserer Jüngsten über ein breites Schulangebot bis hin zu lokalen Ausbildungsmöglichkeiten durch eine starke Wirtschaft auch in Zukunft viele wichtige Dinge sicherstellen, vorantreiben und vor allem neu realisieren. Aber auch das Freizeitangebot für unsere Kinder und Jugendlichen – ob Sport, Musik oder Treffpunkte und gemeinschaftliche Aktivitäten – stehen in unserem Fokus.

Beispiele aktueller Projekte:

  • Ausbau von Betreuungsplätzen/-angeboten, wie z. B. die neue KiTa im Industriepark Klause oder die Erweiterung der U3-Betreuung (KiGa Spatzennest und KiTa „Auf dem Heidchen“)
  • Erhalt der Grundschulen in den Kirchdörfern
  • Aussetzung des Elternbeitrages für das 2. Kind in der OGS
  • Erhalt des 3-gliedrigen Schulsystems
  • Ganztagesbetrieb an den Schulen
  • konsequente Fortführung der Investitionen an den Schulen
  • kostenloses Schülerticket, das rund um die Uhr Bus- und Bahnfahrten ermöglicht
  • Skaterpark mit Unterstand im Freizeitpark
  • Ausbau von Sportplätzen
  • Jugendarbeit in den Vereinen
  • neue Räumlichkeiten/Treffpunkte für Jugendliche
  • u.v.m.